Sonntag, 24. Juni 2018

Radieschen-Suppe mit Minze - preiswert, köstlich und erfrischend!


Eine köstliche Radieschen-Suppe mit Minze ist an heißen Sommertagen die perfekte Mahlzeit. Ob als Abendessen oder zum Mittag, die Radieschen-Minze-Suppe schmeckt Groß und Klein, sorgt für Abwechslung auf dem Speiseplan und ist überdies noch erfrischend. 

vegetarische Rezepteidee


Ihr möchtet das preiswerte Süppchen nachkochen?




Rezept für Radieschen-Suppe mit Minze

Ich habe das Originalrezept, welches ich einst in einer Zeitschrift fand, etwas abgewandelt. Das heißt, auf die Schlagsahne verzichtet und die Kartoffeln weggelassen. Ihr könnt gerne beides verwenden. Anstelle der Sahne habe ich Crème fraîche genommen, statt Kartoffeln mehr Radieschen hineingegeben und das Süppchen nicht püriert, damit es noch etwas „Biss“ hat. Durch die Minze wird die Radieschensuppe ein wenig „entschärft“, erhält einen erfrischenden Geschmack und schmeckt daher selbst Kindern sehr gut, die sonst eher die rote Powerkugel verschmähen.

Für zwei Personen benötigt ihr folgende Zutaten:


  • 200 g knackige Radieschen mit Blättern (jene sollten noch schön frisch sein) 
  • 2 Lauchzwiebeln (Frühlingszwiebeln) 
  • 200 g Kartoffeln 
  • 150 ml Gemüsebrühe (ich habe die eigens eingefrorenen Reste dafür verwendet, ihr könnt alternativ Instantgemüsebrühe nehmen) 
  • einen Stängel frische Minze 
  • 45 g Schlagsahne (oder Crème fraîche) 
  • Öl (Fett) für die Pfanne 
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken



So wird die Radieschen-Suppe mit Minze zubereitet:

preiswerte Rezepte bei wohnen und wohlfühlen
Zuerst werden die Radieschen samt Grün gewaschen, anschließend von den Blättern getrennt. Diese nicht entsorgen, sondern ausschütteln (leicht schleudern) und „parken“, denn die Radieschenblätter benötigen wir noch für die Suppe. Die Radieschen in Würfelchen schneiden, wobei 6 Stück davon ausgenommen werden, da sie später als Deko dienen sollen. Wenn ihr Kartoffeln verwendet, diese schälen und in Stücke schneiden. Nun wird die Gemüsebrühe (sofern ihr Instantbrühe verwendet) nach Vorschrift zubereitet. 


Nach dem Aufkochen können die Kartoffeln hinzugefügt werden, die 15 Minuten kochen sollten, erst dann kommen die Radieschenwürfel in die Suppe. Sie benötigen 10 Minuten Kochzeit. Derweil können die Lauchzwiebeln zusammen mit den Radieschengrün (die Menge bleibt euch überlassen, ich habe nicht ganz eine Handvoll genommen) in einer kleinen Pfanne leicht in Öl angeschwitzt werden. Den Pfanneninhalt anschließend zur Radieschensuppe geben und unterrühren. 

Wer die Gemüsesuppe pürieren möchte, sollte es im nächsten Schritt tun. Danach die Schlagsahne hinzufügen oder den Sauerrahm (Crème fraîche), alles miteinander verrühren und nochmals erhitzen (nicht aufkochen). Abschließend wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Damit die Minze ihr tolles Aroma entfalten kann, einige Minzeblättchen vom Zweig zupfen, in Streifen schneiden (geht prima mit der Kräuterschere) und ebenfalls in die Suppe geben.   


Jetzt kann angerichtet werden!

Die preiswerte Radieschen-Suppe mit Minze in Schüsseln oder tiefe Teller füllen. Alles mit den übrigen, in Scheiben geschnittenen Radieschen sowie kleinen Minzeblättern dekorieren und schmecken lassen.


Rezept für Minzsuppe mit Radieschen



Soll es noch ein Dessert zum Nachtisch sein? Dann probiert einmal Frozen Joghurt mit Minzgeschmack, der schmeckt lecker!

wohnen und wohlfühlen Rezeptideen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen