Mittwoch, 20. September 2017

Tolle Deko Ideen für Muscheln und Sand aus dem Reiseland



Urlaubsfeeling im Haus und Garten!  


Muscheln und Sand sind begehrte Reisesouvenirs, die als Deko für Urlaubsfeeling im Haus und Garten sorgen und Erinnerungen wachhalten. 

Tolle Deko Ideen für Haus und Garten
Bevor Sie mit Muscheln und Sand aus dem Reiseland verschwinden, um daheim kreativ tätig zu werden, müssen Sie wissen: 
Nicht überall auf der Welt können Sie bedenkenlos feinen Sand vom weißen Strand, Steine und Muscheln ins Gepäck packen und mit nach Hause nehmen.  
Wenn Sie Urlaub auf Sardinien in Italien machen, sollten Sie unbedingt auf die Mitnahme von Sand und Steinen verzichten. 

Ich möchte es nur erwähnt haben, um Ihnen unnötigen Ärger zu ersparen.

Nun aber zu den tollen Deko Ideen mit Muscheln und Sand, die für Urlaubsfeeling im Haus und Garten sorgen! 


Omas alte Schüssel voll mit Urlaubserinnerungen


Sofern Sie nicht aus dem Reiseland Muscheln und Sand mitgebracht haben, weil es verboten war oder Ihre Reise anderswohin ging, können Sie diese beiden „Zutaten“ im Bastelshop kaufen oder online bestellen. Für die folgende Deko Idee benötigen Sie zunächst eine alte Schüssel. Die kann ruhig von Oma sein, vom Dachboden oder vom Flohmarkt. Nur keine Plastikschüssel sage ich. Das Gefäß darf gerne Beulen haben und kleine Kratzer. 

Wenn Sie mögen, besorgen Sie zusätzlich kleine Gartenpflanzen (zum Beispiel Hauswurz). Stöcke, Steine, auch Hühnergötter und anderes Strandgut eignen sich ebenfalls, um Omas alte Schüssel mit Urlaubserinnerungen zu füllen. 

Deko Ideen mit Sand, Muscheln und Pflanzen

Wer kleine Kinder beschäftigen und zum kreativen Gestalten animieren möchte, hat hier die besten Chancen dafür. Da sind selbst die Allerkleinsten, wie die Fotos beweisen, mit Feuereifer dabei.(Fragezeichen)

Basteln mit kleinen Kindern

 
Hauswurz, Muscheln, Steine und Sand


Dass der süße Wonneproppen in dem Fall die bereits fertige Deko mit Sand und Muscheln auseinandergenommen hat, bleibt unser kleines Geheimnis. Also, psst!

Pflücken statt schmücken, wenn die Kids die Deko zerstören

 Wie wäre es mit einem Mini Zen Garten?  


Sand und Muscheln können mehr als eine reizvolle Deko sein. Inspirierend obendrein. Eine meiner Freundinnen hat einen Zen Garten im Miniformat auf ihrem Schreibtisch stehen, der mit Ostseesand gefüllt und mit Muschelschalen (anstelle von Steinen) dekoriert ist. Mit einem kleinen Rechen zieht sie Linien durch den Sand, malt Kreise oder Wellen. 

Kare-san-sui – so die japanische Bezeichnung für Zen-Gärten und zugleich "Inseln der Glückseligen" genannt – ist für sie so etwas wie ein Ort der Entspannung. Sie wird ruhiger, wenn sie darin „arbeitet“, fühlt sich frei und unbeschwert. Sie meinte einmal: „Ich spüre förmlich neue Energie durch meinen Körper fließen und kann danach viel kreativer arbeiten.“ 

Ich überlege seither, ob ich nicht ebenfalls einen Mini Zen Garten „anlege“. Vielleicht löst er ja meine Schreibblockaden. Zudem spare ich jede Menge Papier, welches ich während einer „Schaffenspause“ mit Strichmännchen und anderen Figuren vollkritzel, was anschließend zerknüllt im Papierkorb landet. Sand ist da wesentlich „ökologischer“. Wegwischen statt wegwerfen!
Aber genug geplaudert …   

Abschließend noch ein paar tolle Deko Ideen für Muscheln und Sand aus dem Urlaubsland zur Inspiration: 


    Muscheln, Sand und Leuchtturm für Urlaubsfeeling
  • Selbst gestaltete Bilderrahmen mit Sand und Muschelschalen bieten die besten „Rahmenbedingungen“ für die schönsten Urlaubsschnappschüsse.
  • Eigens hergestellte Windlichter, mit Sandstrand, Muschelhälften und Hühnergöttern gefüllte Glasvasen, sorgen drinnen wie draußen für eine stimmungsvolle Urlaubsatmosphäre.
  • Ein mit Muscheln und Sand gefülltes Marmeladenglas erinnert an erholsame Urlaubstage am Meer (oder weckt das Fernweh, wenn im Hintergrund Postkarten aus dem Reiseland zu sehen sind - wie im Foto unten).
 DIY Deko mit Strandgut und Postkarten aus dem Urlaub

Das Netz steckt voller toller Deko Ideen mit Muscheln und Sand.
Besonders süß finde ich die im Video von Kikisweb.de vorgestellten Muschel-Engel. DIY Idee ist wirklich originell!





Anmerkung der Autorin und Fotografin: Die Fotos in diesem Artikel enthalten zum Teil kein Copyright (habe es leider vergessen einzufügen), was jedoch nicht bedeutet, dass die Bilder ungefragt für kommerzielle Zwecke genutzt bzw. privat und / oder ohne Verweis auf mich (als Urheberin der Fotos und Texterin des Artikels) geteilt werden.    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen